Der System-therapeutische Ansatz...

ist eine moderne und zeitgemäße Methode um über Familien- und Systemaufstellungen Beziehungen in Partnerschaft, Familie, Beruf und Gesundheit in ihrem Phänomen wahrnehmen zu können.

Einsichten über tiefer liegende Ursachen für Blockaden und Hemmungen werden möglich.

Das Bewusstsein erweitert sich und kann zur Kraftquelle für Veränderungsprozesse im eigenen Leben genutzt werden.

Der System-therapeutische Ansatz ist Lösungs- und Fokus orientiert und kann sowohl im Einzelsetting als auch in der Gruppenarbeit angewandt werden.

In meine Arbeit lasse ich Elemente aus anderen Therapierichtungen mit einfliessen, z.B. aus:

– Gestalt- und Kunsttherapie

– Gesprächstherapie (nach Rogers)

– Transaktionsanalyse (M. Erickson)

– frühkindlichen Entwicklung (Entwicklungspsychologie)

– Zwillings- und Genforschung

– Quantenheilung, Energiearbeit

– Rückführungsarbeit

– Homöopathie

– Kinesiologie

 

Meine therapeutische Arbeit umfasst immer Diagnose, Vorgespräch und Nachgespräch!